1967

Der Haushaltsplan für 1967 sah anspruchsvolle Aufgaben vor:

  • Instandsetzung des Hauptweges bis zum Heuweg
  • Reparatur des Außenzauns
  • Bau einer 2. Wasserentnahmestelle
  • Bau der Freizeitdiele

In Anerkennung des gebauten Spartenheims bewilligte der Kreisvorstand des VKSK (Vereinigung der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter – Dachverband in der DDR) unserem Verein einen Förderbeitrag von 1.000,- MDN.

© 2009-2022 Kleingartenverein Volksgesundung e.V. Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Designed By WarpTheme

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.