Unsere Chronik

Unser Verein wurde für hervorragende Leistungen zu Ehren des 6. Verbandstages des VKSK (Verband der Siedler und Kleintierzüchter) in Berlin ausgezeichnet.

Die Bewirtschaftung des Spartenheims wechselte, die Renovierung übernahmen überwiegend Gärtner aus den Gewerken Maler, Maurer, Klempner und Fußbodenleger.

Für hervorragende Leistungen wurden Gartenfreunde und die Frauenkommission ausgezeichnet.

Nach baulichen Verzögerungen am Brunnen konnte endlich die Druckprobe der neu vom VEB WAB (Wasser- und Abwasserbetrieb) Leipzig errichteten Brauchwasseranlage erfolgen.

In der Nacht von Freitag dem 5. zum Sonnabend dem 6. August stiegen die Wasserstände von Elster und Parthe nach anhaltenden Regenfällen bis zur Ausuferung und Überflutung des Gartenvereins.

Der Verein wurde nach großen Bemühungen mit der Urkunde   „Für hervorragende Leistungen im sozialistischen Wettbewerb“ ausgezeichnet.

Im Ergebnis aller Anstrengungen und Bemühungen im Wettbewerb “Schöner unsere Städte und Gemeinden - Mach mit“ und des Titels „Anerkanntes Naherholungsgebiet“ wurden folgende Leistungen erbracht:

Durch die Erweiterung der Stromanlage konnten ca. 2/3 aller Gärten an die Versorgung mit Elektroenergie angeschlossen werden.

© 2009-2022 Kleingartenverein Volksgesundung e.V. Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Designed By WarpTheme

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.